Eleonoren-Gymnasium in Worms

Veröffentlicht auf von MANAR BUCHLADEN



Ich habe es euch noch nicht gesagt, wie auch? Keine Zeit... immer am Rennen...
Ich bin seit Ende November am Eleonoren Gymnasium in Worms als Französisch-Lehrerin beschäftigt (neben dem MANAR). Die Arbeit dort macht mir großen Spaß, ich habe 2 Klassen, zwei 8. Klassen, Französisch 1. Fremdsprache. Ich fahre 3 mal in der Woche mit einer sehr netten Kollegin aus Bischheim hin.
Als meine Kolleginnen und Kollegen erfahren haben, dass ich meinen MANAR habe, haben sie beschlossen, ihre Schullektüren bei mir zu bestellen. Ich habe mich natürlich sehr gefreut, weil si mich unterstützen wollen und nütze diesen Weg nutzen, um Ihnen einen großen Dank  zu sagen. 
Es ist schön, solche Kollegen zu haben.



Je ne vous l'ai pas encore dit, n'est-ce pas? Bien que... certaines sont déjà au courant, puisqu'elles lisent La Voie Lactée.
Je travaille depuis fin novembre comme vacataire dans un lycée à Worms, une ville située à environ 35 km de chez moi... Worms, la ville de Martin Luther, vous connaissez, c'est lui le fondateur de la religion protestante.
J'enseigne 3 fois par semaines le francais 1ère langue dans deux classes de 4ème.
Quand mes collègues ont appris que j'ai mon MANAR, ils ont décidé de commander leurs livres chez moi pour me soutenir.
Je leur en suis très reconnaissante et je leur dis un grand merci. C'est formidable d'avoir des collègues comme eux.



Veröffentlicht in Eleonoren-Gymnasium

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post